Rss

Rezensionen (9275)

 
Kimvi
3548613195

Bei ihrer Prüfung spürt die künftige Leichenspürhündin Ronja tatsächlich eine Leiche auf, die etwa zwei Jahre unentdeckt im Wald vergraben lag. Mit diesem Fall wird der Münchner Kommissar Konstantin Dühnfort unmittelbar nach seiner Rückkehr aus den Flitterwochen konfrontiert. Da die junge Frau nicht vermisst gemeldet wurde, ist es zunächst nicht ganz leicht ihre Identität zu klären. Doch Dühnfort stellt sich mit seinem Team der Herausforderung und nach einem Aufruf in den Medien kommt langsam... mehr

Dreamworx62
3868276629
Geschrieben von Dreamworx62 über Selbst ist die Frau! Star5

Harpers Station/Texas 1894. Emma ist Bankerin und gleichzeitig leitet sie seit einigen Jahren eine Kleinstadt, deren Einwohner nur aus Frauen besteht, die vor ihren Ehemännern geflüchtet sind oder sonst nirgendwohin können. Sie treiben mit ihren Waren Handel mit den Nachbarstädten und bestellen das Land, auf dem sie leben. Doch die Frauengemeinschaft wird seit kurzem bedroht von unbekannten Banditen, die mit drastischen Mitteln versuchen, die Frauen von ihrem Land zu vertreiben. Als sie währe... mehr

Dreamworx62
3426653842

Johanna Stern-Reiter lebt in München und leitet dort neben der familieneigenen Apotheke auch ein kleines aber sehr feines Geschäft mit Naturkosmetik aus eigener Herstellung – ihre „Sternwarte“. Johanna liebt schöne Düfte und hofft seit langem, mit dem italienischen Traditionsunternehmen Officia Profumo di Santo Maria Novella aus Florenz Geschäftsbeziehungen knüpfen zu können. Doch bisher wurden ihre Anfragen höflich abgelehnt. Deshalb beschließt Johanna, dort persönlich zu erscheinen und sic... mehr

Dreamworx62
3426652897

Mit diesem Buch bekommt der Leser gleich zwei Romane von Kimberley Wilkens und kann in Geschichten schwelgen, die Vergangenheit und Gegenwart auf sehr unterhaltsame und spannende Weise miteinander verweben. Während „Das Haus am Leuchtturm“ seinen Schauplatz in Australien und London hat, wird in „Der Wind der Erinnerung“ eine Brücke von Glasgow nach Tasmanien geschlagen. Jeder Roman hat als Hauptprotagonistin eine starke Frau zum Thema, die sich gegen die Widrigkeiten ihrer Umgebung, kulturell... mehr

Dreamworx62
154204619x
Geschrieben von Dreamworx62 über Von Elise Star5

Die 35-jährige Valerie Mollwitz lebt in München und ist Geigerin mit kurzfristigen Engagements, da es bisher zu einer Festanstellung nicht gekommen ist. Sie lebt mit ihrem Freund Adrian zusammen, den sie bei ihrer Rückkehr nach einer Orchesterprobe mit ihrer besten Freundin im Bett erwischt. Valerie ist geschockt und zieht sofort sämtliche Register: sie wirft beide aus ihrer Wohnung und nimmt die ihr kurzfristig angebotene Stelle als 2. Konzertmeisterin bei der Pariser Oper an. Schon zwei Woc... mehr

Dreamworx62
3442748100

Schön seit einer Weile lebt die Italienerin Laura in Deutschland in einer festen Beziehung mit Martin und hat eine Tochter namens Sara. Ihr Job in der Pharmabranche ödet sie an, deshalb kommt sie auf die Idee, gemeinsam mit ein paar Freundinnen eine Lifestyle-Agentur namens „Frag mich nach Sonnenschein“ zu gründen, die komplett auf italienische Klischees abzielt. Mit ihrer Idee hat Laura einen Nerv getroffen, und schon bald läuft die Agentur wie geschmiert, die Frauen können sich vor Aufträge... mehr

Dreamworx62
3404175468

Aurora Nardelli arbeitet als Kundenbetreuerin in einem Hotel in Verona. Die Ehe mit ihrem Mann Matteo ist besteht nur noch auf dem Papier, denn Matteo hat mit seinen zweifelhaften Geschäftsideen und seinem verschwenderischen Lebensstil die Familie in eine immer größer werdende Schuldenlast getrieben. Als die Bank die Schulden bei Aurora eintreiben will, hat Aurora nur noch eine Möglichkeit. Sie muss das Erbe ihrer Mutter Perla, die Eisdiele „Casa del Gelato“ in ihrer alten Heimat Maratea, ver... mehr

Schneehase
3548613195

Sieh nichts Böses

Inhalt: Nur durch Zufall wird bei einer Polizeiübung die fast verweste Leiche einer jungen Frau gefunden, die anscheinend seit zwei Jahren von niemandem vermisst wurde. Ungewöhnlich auch die kleine Skulptur eines Affen, die bei der Toten lag und der Kripo Rätsel aufgibt.

Meine Meinung: Inge Löhning ist eine der wenigen Autorinnen, die es auch in ihrem achten Band um den Ermittler Kommissar Dühnfort schafft, die Leser immer wieder aufs Neue zu überraschen und zu fesseln... mehr

Xirxe
351846714x

Beinahe nahtlos macht 'Eden' dort weiter, wo 'Hades' endete: Nach der erfolgreichen Jagd auf den Serienmörder Jason, der kurz zuvor auch Frank Bennetts Geliebte ermordet hatte, ist Frank in ein tiefes Loch gestürzt, das er mit Alkohol und Tabletten zu füllen versucht. Eden, seine Partnerin, reißt ihn gnadenlos heraus, denn ein, nein, eigentlich zwei neue Fälle stehen an. Zum einen benötigt Hades, der Vater von Eden, die inoffizielle Hilfe von Frank. Zum anderen sind drei junge Mädchen verschw... mehr

Xirxe
3406705073
Geschrieben von Xirxe über Vom Ende an Star5

Während draußen England in den Fluten versinkt, bringt die namenlose Ich-Erzählerin ihr Kind zu Welt. Es herrscht Panik, die Krankenhäuser sind überfüllt und schon nach kurzer Zeit müssen Mutter und Kind das Krankenhaus verlassen. Gemeinsam mit dem Vater brechen sie auf zu den Schwiegereltern, die in höheren Lagen leben. Doch der Friede ist nur von kurzer Dauer. Die Auswirkungen der Katastrophe hinterlassen auch bei ihnen Spuren und zwar so schlimme, dass sie weiterziehen müssen.
Wer jetzt g... mehr