395818314x

Winston Brothers: Wherever you go (Green Valley, Band 1)

Von:
Penny Reid

ISBN:
395818314X

Verlag:
Forever

Erschienen:
2018-08-10

Wo kann ich das kaufen:

Amazon (EUR 19,00) Refresh | Suche in eBay
 

Noch keine Mitglieder haben das Buch hinzugefügt

2 Mitglieder haben Rezension zu diesem Buch geschrieben

Rezension schreiben

Rezensionen (2)

 
User
10.07.2018 08:54

Penny Reid ist die Bestseller Autorin der Winston Brother Serie.
Wherever yo go ist der erste Teil.
Die Winston Brothers sind 6 Söhne eines arbeitsscheuen, primitiven und kriminellen Vaters in Green Valley, Tennessie. Die Zwillinge Beau und Duane sehen sind eineiig, aber im Wesen verschieden. Die Brüder halten alle zusammen.
Jessica ist die Tochter des Sheriffs und ihr Bruder ist der Deputy, der die Winston Brüder nicht mag.
Jessica kommt nach dem Kolleg wieder nach Hause,sie war schon als Jugendliche in Beau verliebt, aber jetzt merkt sie das Duane der Richtige ist.
Die beiden Protagonisten sind sympatisch, obwohl sich Jessica sich oft nicht erwachsen, sondern wie ein Teenager benimmt. Duane hat eine Autowerkstatt.
Die Handlung wird von Duane und Jessica abwechselnd erzählt, dadurch erfahren wir von beide ihre Perspektiven.

Die Autorin hat einen lockeren leichten Schreibstil, der mir ganz gut gefällt. Den Roman kann man schnell lesen und macht Spaß.

Yellowdog
08.07.2018 06:39

Romance-Autorin Penny Reid startet mit “Wherever you go” ihre Green Valley-Serie um die Winston Brothers mit Schauplatz Tennessee.
Auffällig das Cover mit dem eindringlichen und bärtigen Gesicht des Protagonisten, denn so kann man sich Duane Winston vorstellen. Die Mathelehrerin Jessica Jackson kennt ihn schon seit Jahren, hat eine lange Freund-Feindschaft mit ihm, aber lange haben sie sich nicht getroffen. Obwohl sie eigentlich für Duanes Zwillingsbruder Beau schwärmt und die beiden am Anfang sogar verwechselt, beginnt bald eine Beziehung zwischen ihnen.
Die Kapitel wechseln zwischen Duanes und Jessicas Perspektive.
Der Anfang ist wirklich furios, später wird es gleichförmiger. Erst als Jessica erbt und es sich die Frage stellt, ob sie nun finanziell unabhängig das Green Valley verlassen wird, wird es wieder spannend, denn Duane kann sich nicht vorstellen, die Heimat zu verlassen. Hier sind seine Wurzeln.

Die Reihe bewegt sich auf Heftroman-Niveau, dem sollte man sich bewusst sein. Penny Reids Roman ist gut auf diesem Level, mehr sollte man nicht erwarten. Die Charaktere der Figuren werden nicht groß weiter entwickelt, nur die Liebesbeziehung steht im Vordergrund. Dabei verliert sich auch die Bedeutung des Schauplatzes, der originell hätte sein können, aber kaum weiter beschrieben wird. An Jessica gefällt mir, dass sie so smart ist, aber dann gibt es auch viele Passagen, in dem sie unsicher wirkt und wie ein Teenager denkt und handelt. Die Mathelehrerin nehme ich ihr nicht ab.

Ein milder Humor durchzieht den Roman. Wenn das sprachliche Niveau etwas besser gewesen wäre, hätte mir das Buch gefallen können. So bleibt es Durchschnitt.

Amazon.de Kundenrezensionen

Liest Du dieses Buch auch?

Notiz:
Tags: (getrennt mit Leerzeichen)