Rss

Rezensionen (10109)

 
Dreamworx62
3548290396

Der aus Russland stammende alte und schwerkranke Behzod Yadegar (Zod) sitzt jeden Tag vor dem geselligen Café Leila im Glyzinienhof in Teheran, das seinen Eltern gehört, und wartet auf den Briefträger, denn er hofft auf einen Brief von seiner allesgeliebten Tochter Noor. Seit 30 Jahren lebt diese bereits in San Francisco, seitdem Zod sie dorthin gesandt hat, und führt dort inzwischen mit ihrem Ehemann, dem Herzchirurgen Nelson, und Tochter Lily ein erfülltes Leben. So schien es zumindest, den... mehr

Dreamworx62
3404177096

Die Trennung von ihrem Freund kommt für Pia aus heiterem Himmel, hatte sie es doch nicht vorausgesehen und schon Zukunftspläne geschmiedet. Nun ist sie am Boden zerstört. Um sich von dem Schlag zu erholen, reist sie auf die Insel Cres in Kroatien, denn sie weiß, dass ihr Großvater vor langer Zeit dort sehr glücklich war. Vielleicht kann sich dort noch jemand an ihren Opa erinnern und sie lernt eine andere Seite von ihm kennen. Das erhofft sich Pia jedenfalls. Als sie auf den einheimischen jun... mehr

Dreamworx62
3548290477

Parker Ellis hat mit seinen besten Freunden von der Universität, Royce Sterling und Bogart Lundigren, eine Agentur namens „International Guy“ gegründet, dass anderen für teures Geld Unterstützung in sämtlichen Bereichen bietet. Dabei kümmert sich Bogart (Bo) um die Äußerlichen Veränderungen der hauptsächlich weiblichen Kundinnen, von der Garderobe bis hin zum Make-Up. Royce ist das Finanzgenie und beschäftigt sich mit den unternehmerischen Schwierigkeiten und geschäftlichen Herausforderungen.... mehr

Dreamworx62
3956498186

Pallas Saunders ist die stolze Besitzerin einer Hochzeitsagentur und hat als Wedding-Planerin in Happily Inc. alle Hände voll zu tun, gilt die Kleinstadt am Rande der californischen Wüste doch als magischer Ort für Verliebte. Hochzeiten sind hier an der Tagesordnung. Während Pallas ihren Auftraggebern jeden Wunsch von den Augen abliest und diese wahr werden lässt, hat sie selbst kein eigenes Liebesleben. Doch dann trifft sie auf den Künstler Nick Mitchell, der sich neu in Happily inc. niederg... mehr

Dreamworx62
3899961129
Geschrieben von Dreamworx62 über Die Braut des Herzogs Star3

Der unverheiratete, attraktive und vor allem begehrte Frauenschwarm Julian Romsey ist der Herzog von Wellbrooks. Als er den ständigen Nachstellungen von Frauen überdrüssig ist, folgt er dem Rat seiner Großmutter und ihrem Vorschlag, einer ihm unbekannten Frau einen schriftlichen Heiratsantrag zu unterbreiten. Ohnehin hat er keine großen Erwartungen, was seine Zukünftige betrifft. Olivia Redbridge gilt mit ihren 23 Jahren schon als alte Jungfer, da sie noch nicht unter der Haube ist, als sie d... mehr

User
3552059016
Geschrieben von Begine über Der Sprengmeister: Roman

Henning Mankells „Der Sprengmeister“ ist sein erster Roman, der in Schweden 1997 heraus gegeben wurde. Geschrieben hat der Autor ihn noch 25 Jahre früher. Ins Deutsche Übersetzt haben ihn Verena Reichel und Annila Ernst. Dieser Roman erzählt ein ganzes Arbeiterleben in Schweden.

Der Sprengmeister Oskar Johannsson Jahrgang 1888 überlebt 1911 einen Berufsunfall schwerverletzt. Er ist ein einfacher aber interessanter Mann. Trotz seiner Verletzung arbeitet er weiter in seinem Beruf.

Hen... mehr

User
3498000934
Geschrieben von Begine über Ida

Katharina Adlers „Ida“ ist eine Familienanekdote, die sie in diesem Roman lebendig werden lässt. Es ist ihr erster Roman.

Als Ida 1941 in Ellis Island vom Einwanderungsarzt als gesund ins Land gelassen wurde, lächelte sie.
Katharina Adler erzählt mit scharfem Auge die Geschichte einer Frau zwischen Nervenkrankheit und Weltkriegen. Mal war Ida krank, dann wieder lange Zeit gesund.

So erfahren wir wie es begann.
Um 1892 wurde die 12jährige Ida krank, sie bekam Zustände. In ihrer Famil... mehr

Yellowdog
3498000934
Geschrieben von yellowdog über Ida Star3

Die Titelfigur basiert auf der Urgroßmutter der Autorin und besitzt daher den Hauch mehr Authentizität als fiktive Figuren, der dem Buch das besondere verleiht.
Sie ist aber auch ein recht stachliger Charakter, was ich interessant finde.
Die Handlung springt zwischen den Zeiten.
In der brillant gemachten Anfangsszene kommt Ida Adler 1941 in New York und Chicago an.
Später geht es zurück in die Jugend und Kindheit Idas, ins Wien ab 1901, dann sogar 1892.
Diese Passagen der Vergangenheit s... mehr

Yellowdog
3351037392

Für einen Auszug aus diesem Roman gewann die Schweizer Autorin Gianna Molinari den 3Satpreis beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb. Sie hat einen interessanten Stil, in dem ein ruhiger, langsamer Erzählstil dominiert. In ihrem Roman gibt es eine Icherzählerin, die als Nachtwächterin in einer Fabrik anfängt und in einer Halle sogar wohnt.
Allzuviel erfährt man zunächst nicht von der Icherzählerin, obwohl ständig ihre gedanklichen Reflektionen gezeigt werden.

Viel Personal gibt es nicht. Da is... mehr

User
3746633567

Ulrike Renks Roman „Die Zeit der Kraniche“ ist der letzte Teil der Ostpreussen – Saga. Das ist ein Roman mit vielen wahren Begebenheiten und tatsächlich damals lebende Personen. Die Geschichte zeigt die Ereignisse im zweiten Weltkrieg bis in den kalten Krieg.
Baronon Federke und ihr Mann Gerhard haben ihr Gut in der Prignitz. Sie sind hilfsbereit und freundlich, das wird ihnen nicht gedankt. Gerhard wird verhaftet, weil er die Gefangenen zu gut behandelt. Nach dem Krieg wird er denunziert w... mehr