Rss

Rezensionen (9275)

 
168212
3492700764
Geschrieben von dg9tm über Die Zwerge Star5

Der Roman erinnert in vielen Teilen an das Originalwerk des alten Meisters Tolkien. Daher wird so mancher Anhänger von HdR seine Probleme mit dem Buch haben. Es ist die Welt Tolkiens und ist sie doch wieder nicht.
Das heißt aber nicht, daß dadurch die grandiose Schilderung des Geborgenen Landes leidet. Im Gegenteil, der Leser leidet und freut sich mit Tungdil dem Zwerg. Die Spannung wird stellenweise sogar unerträglich und dann fällt es schwer, das Buch einmal zur Seite zu legen.

168212
3492271065
Geschrieben von dg9tm über Der Tyrann von Syrakus. Roman Star4

Wie war das noch? "Zu Dionys dem Tyrannen schlich..." Genau um jenen dreht sich dieser neue Roman Manfredis. Spannend geschrieben zieht er den Leser in die Welt des griechischen Mittelmeerraumes und die dort tobenden Machtkämpfe. Leider kann Manfredi es nicht lassen, immer mal wieder mystischen Schnickschnack einfliesen zu lassen, doch hat er sich in diesem Roman noch gnädig zurückgehalten. Auch die historischen Figuren sind nicht immer authentisch, aber das war auch nicht gewollt, jedenfalls... mehr

168212
3492701140

Mit diesem dritten Band endet erst mal der Zwergenzyklus. Doch das Ende des Buches läßt schon den nächsten Band vermuten. Hoffentlich dauert die Pause nicht zu lange.
Auch dieser Roman ist gleich seinen Vorgängern spannend bis zur letzten Zeile. Wie immer hat Markus Heitz eine Menge Überraschungen für den Leser eingebaut, wie immer ist alles anders als es scheint. Kurz, Tolkien hätte seine Freude daran gehabt. Ich jedenfalls konnte das Buch erst zur Seite legen, als ich die letzte Seite gele... mehr

168212
3492265928

Ich habe das Buch mehr aus Zufall entdeckt, als ich mal wieder auf den Zug wartete. Der Klapptext machte mich neugierig, aber es dauerte dann dennoch drei weitere Zugfahrten, ehe ich mich entschloss, es zu kaufen. Bisher habe ich es nicht bereut und ich denke mal, dass die letzten Seiten dies auch nicht ändern werden. Gewöhnen musste ich mich zuallererst an den Gedanken, dass es hier ausschließlich um Drachen geht. Menschen spielen keine Rolle. Hier stehen die Drachen im Mittelpunkt und auch ... mehr

168208
0805067892

Wieso schaffen es einige Veranstaltungen, die Seitenblicke auf sich zu ziehen? Wieso fallen manche politischen Entscheidungen erst, wenn herzzerreißende Bilder des Elends auf CNN gelaufen sind?

Weil unser aller Verhalten vom Medienkonsum geprägt ist. Und weil die Inhalte der Medien einer Feinsteuerung unterliegen, die man sich zu Beginn unseres Jahrhunderts noch nicht vorstellen konnte. In dieser Zeit setzt die Biographie von Edward L. Bernays ein - und sie macht deutlich, wie sehr dieser ... mehr

168207
3593370778

Marketing entwickelt sich heute so rasant, dass ein Buch, das schon etwas "älter" ist eigentlich neueren Platz machen müsste. Das ist aber hier nicht der Fall. Wie schrieb mir das Chartered Institute of Marketing heute: Unser Mitglied Philip Kotler ist als einziger Marketer unter den vier größten Management Denkern aufgenommen.

Wenn man dieses Buch liest, wundert das nicht. Es ist heute, 2006, genauso aktuell, wie zur Veröffentlichung. Viele Trends, die damals im Entstehen waren, sind heut... mehr

168205
3551552312

Es kann schon mal vorkommen, dass einem eine Katze zuläuft, ein Hund oder vielleicht ein Meerschweinchen. Aber ein Pferd? Ein ganzes riesengroßes Pferd? Genau das passiert Herman, als er eines Tages wegen leichtem Fieber daheim bleibt. Ein Pferd schaut neugierig zum Fenster rein. Bevor Herman sich versieht, steht das Pferd in der Wohnung, äpfelt auf Mamis Yogateppich und mampft das Butterbrot, auf das Herman gerade die Umrisse eines Ritters geritzt hat. Wie kann Herman das Pferd - das er Milc... mehr

168205
3821856149

Meine Tochter ist 14 und so richtig voll in der Pubertät. Irgendwann habe ich die Übersicht über ihre Entwicklungsschübe verloren. "Grenzerfahrung Pubertät" begeistert mich restlos, weil Peer Wüschner Ordnung ins Chaos bringt und Positives sieht wo ich nur noch am Haareraufen bin. Seitdem läuft alles tausendmal besser und ich bewege mich endlich wieder auf sicherem Boden. Ich kann das Buch allen verzweifelten, verwirrten oder einfach nur verblüfften Eltern also wärmstens empfehlen.

168205
3833935227
Geschrieben von Christine_Spindler über Das kleine Trara

Laut geht es zu in Trararien, denn wer hier lebt, muss ständig gegen die anderen anschreien, die ohne Punkt und Komma aufeinander einreden, ohne je wirklich zu verstehen, was die anderen sagen. Zwischen all den stimmgewaltigen Leuten kommt das leise, unsichere, kleine Trara nie zu Wort. Darum verbringt es viel Zeit auf dem Friedhof und hört den Toten zu. Als es versucht, den anderen davon zu erzählen, verstehen sie ihn mal wieder nicht und rennen statt dessen zum Viehhof, Bauhof oder Schlacht... mehr

168205
3765567817

12 wunderschöne Pferdegeschichten für junge Leser sind mit viel Liebe zusammengestellt worden. Von lustig bis nachdenklich ist alles dabei. Zu jeder Geschichte gibt es zwei Illustrationen, die von Ursula Konopka-Nolte mit viel Detailtreue gezeichnet wurden. Von den Geschichten hat mir am besten "Der Anfang des Lebens" von Ute Over gefallen.