81808-405734-b001fb5g98
Bild ändern

Mamma Mia!

Regisseur:
Phyllida Lloyd

Darsteller:
Amanda Seyfried, Meryl Streep, Colin Firth, Pierce Brosnan, Stellan Skarsgård, Julie Walters

Studio:
Littlestar Productions

Erschienen:
2008

IMDb:
Mehr zum Film

Wo kann ich das kaufen:

Amazon (EUR 4,99 - 0,83) Refresh | Suche in eBay
 

2 Mitglieder haben Rezension zu diesem Film geschrieben

Rezension schreiben

Beschreibung

Universal Mamma Mia!, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 27.11.08

Rezensionen (2)

 
Cailess
Geschrieben von Cailess über Mamma Mia! Star5
30.07.2008 17:55

Endlich mal wieder ein Film, der so richtig einschlägt!
Neben hochkarätigen Schauspielern wurden auch die Musik und die deutsche Sychnronisation wunderbar ausgewählt. Die Hauptdarstellerin Amanda Seyfried besticht durch eine (über-)natürliche Ausstrahlung und eine samtig weiche Stimme.
Meryl Streep dagegen ist kein wahres Stimmwunder, doch auch ihre Abba-Songs haben Charakter, sodass sie unvergesslich scheinen.
Allerdings wird der Film vermutlich nur richtig eingefleischte Musical-Fans verzaubern können, da die Schauspielkünste doch sehr ins Musical-Genre hineingehen. Große, ausholende Bewegungen, große Mimik und vor allem so viel Tragik! *g*

Nichts destotrotz ein Spaß für die GANZE Familie - von klein bis groß.

Starling
Geschrieben von starling über Mamma Mia! Star5
19.07.2008 22:48

Als Fan des Musicals Mamma Mia war ich gleich begeistert, das nun auch eine Kinoversion aus der Story gedreht wurde.
Der Inhalt ist schnell erzählt: Sopie lebt mit ihrer Mutter Donna, einer ehemaligen Sängerin, auf einer kleinen Insel in Griechenland. Anläßlich ihrer Hochzeit, möchte Sophie endlich wissen, wer ihr Vater ist und läd die ihr unbekannten Kandidaten zur Hochzeit ein. Das Chaos ist vorprogrammiert...
Die nicht sehr aufwändige Story wird begleitet und erzählt von den wunderbaren Liedern von ABBA. Im Gegensatz zum Musical, werden auch in der deutschen Kinoversion die Lieder auf englisch gesungen, aber mit Untertiteln, da auch der Inhalt der Lieder wichtig ist.

Die Darsteller singen alle selber, was sich bei Merryl Streep und Amanda Seyfried ganz toll anhört, Pierce Brosnan brummt dagegen mehr, doch das sei ihm bei dieser Ausstrahlung vergeben.

Ganz wie im Musical lebt der Film von den temporeichen und witzigen Tanzeinlagen, sowie von den spritzigen Nebendarstellern. Eine der besten ist hier Christine Baransky, sie spielt Donnas Freundlin Tanja, die einen wunderbaren Auftritt mit dem Lied "Does your mother know" hinlegt.

Die fast 2 Stunden Kino verfliegen wie im Flug und sind eine tolle Unterhaltung nicht nur für alle Liebhaber des Musicals. Perfekt auch für einen tollen Abend mit der besten Freundlin.

Meine Empfehlung: Ansehen!!!!!

Amazon.de Kundenrezensionen

Hast Du diesen Film auch gesehen?

Notiz:
Tags: (getrennt mit Leerzeichen)