Gruppe

Group
 
Name: Der harte Kern
Beschreibung:
Dies ist ein bestehender Lesekreis, übergesiedelt von TT.

Angelegt von maisonne
Angelegt am 23.09.2010 14:55

Der Gruppe beitreten
Maisonne

Abstimmung Mai 2012

Geschrieben von maisonne am 29.04.2012 19:46

1. Schuld währt ewig (Inge Löhnig)

Eine einzige Sekunde hat Susannes Leben für immer verändert. Ein Kind ist tot. Für die junge Frau ein Alptraum, der nie endet, eine Suche nach Sühne, die vergebens ist. Dann sterben zwei Menschen. Sie wurden ermordet. Auch in ihrer Vergangenheit gibt es ein düsteres Geheimnis, eine Schuld, die für immer bleibt. Kommissar Dühnfort verfolgt einen Täter, der auf grausame Weise für seine Vorstellung von Gerechtigkeit sorgt. Ein Rächer, der Gleiches mit Gleichem vergilt und keine Gnade kennt.

2. Apfeldiebe (Michael Tietz)

Fünf Jungen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Ferien. Und eine Entdeckung, die das Leben der Kinder radikal verändern wird. Was als Spiel, als Abenteuer für einen Tag beginnt, endet mit dem spurlosen Verschwinden der fünf und einem Kampf auf Leben und Tod. Denn völlig von der Außenwelt abgeschnitten verwandelt sich Hoffnung in Panik, wird Freundschaft zu Wahnsinn. Und der einzige Mensch, der etwas über den Verbleib der Jungen ahnt, ist ein alter Mann. Ein alter Mann, der nur noch auf seinen Tod wartet.

3. Lebenslang (Peter Schwindt)

Die Steilbergs planen eine Grillparty mit Freunden. Als Astrid Steilberg in letzter Minute merkt, dass ihr noch ein paar Kleinigkeiten fehlen, schickt sie ihre zehnjährige Tochter Julia rasch in den Supermarkt. Als das Mädchen nach fast zwei Stunden immer noch nicht wieder da ist, hält Astrid es nicht mehr aus und ruft die Polizei. Am nächsten Tag folgt die schreckliche Gewissheit: Julia ist vergewaltigt und ermordet worden. Die Steilbergs geraten in einen Teufelskreis aus Schuldzuweisungen und Verdächtigungen, ein Albtraum, aus dem es offenbar kein Entrinnen gibt.

4. Zechensterben (Peter Kersken)

Sommer 1966: Kohlenhalden im Ruhrgebiet, Zechen werden dichtgemacht, Bergleute gehen auf die Straße. Und unter einer Brücke im Oberhausener Stadtteil Sterkrade liegt ein toter Junge. Die Mutter des Kindes glaubt an eine Strafe Gottes, Oberinspektor Manni Wagner hat daran seine Zweifel und stößt auf eine Geschichte, die bereits 1947 begann. Er stellt sich in der Eifel schrecklichen Erinnerungen und verpasst das Finale der Weltmeisterschaft. Denn während in Wembley ein Tor fällt, das keines ist, sitzt er einem Mörder gegenüber.

5. Treibgut (Maren Schwarz)

Elena Dierks gibt sich die Schuld am Tod ihrer Tochter Lea, die an einem stürmischen Wintertag im Kinderwagen über die Klippen der Kreidefelsen auf Rügen ins Meer gestürzt ist. Sie verliert darüber den Verstand und wird in die Psychiatrie eingeliefert. Jahre später glaubt sie, ihre Tochter im Fernsehen in einem Bericht aus Amerika erkannt zu haben. Das Schicksal der jungen Frau geht einer in der Psychiatrie beschäftigten Schwester derart unter die Haut, dass sie dem pensionierten Kommissar Henning Lüders davon erzählt. Er nimmt sich der Sache an und macht eine unglaubliche Entdeckung.

Kurzfassung zum Abstimmen:

1. Schuld währt ewig (Inge Löhnig)
2. Apfeldiebe (Michael Tietz)
3. Lebenslang (Peter Schwindt)
4. Zechensterben (Peter Kersken)
5. Treibgut (Maren Schwarz)

Viel Spaß!

 

Antworten:

User
Comment giraffe2006, 29.04.2012 22:22

Na, dann mach ich mal den Anfang. Tolle Auswahl, da fällt die Entscheidung schwer.

Kurzfassung zum Abstimmen:

1. Schuld währt ewig (Inge Löhnig) **
2. Apfeldiebe (Michael Tietz)
3. Lebenslang (Peter Schwindt) *
4. Zechensterben (Peter Kersken)
5. Treibgut (Maren Schwarz) ***

Kirschbaum
Comment kirschbaum, 30.04.2012 09:25

Tolle Auswahl, danke :-)

Kurzfassung zum Abstimmen:

1. Schuld währt ewig (Inge Löhnig) ****
2. Apfeldiebe (Michael Tietz) ***
3. Lebenslang (Peter Schwindt) *
4. Zechensterben (Peter Kersken)
5. Treibgut (Maren Schwarz) ****

Pfuetzi
Comment pfuetzi, 02.05.2012 07:41

Sehr tolle Vorschläge!!

Kurzfassung zum Abstimmen:

1. Schuld währt ewig (Inge Löhnig) *****
2. Apfeldiebe (Michael Tietz) ***** *
3. Lebenslang (Peter Schwindt) *
4. Zechensterben (Peter Kersken)
5. Treibgut (Maren Schwarz) ***** *

Sunflower14204
Comment sunflower14204, 02.05.2012 21:58

Sehr tolle Vorschläge!!

Kurzfassung zum Abstimmen:

1. Schuld währt ewig (Inge Löhnig) ***** **
2. Apfeldiebe (Michael Tietz) ***** ****
3. Lebenslang (Peter Schwindt) *
4. Zechensterben (Peter Kersken)
5. Treibgut (Maren Schwarz) ***** **

Amaziliatzacatl
Comment amaziliatzacatl, 07.05.2012 13:48

Eine Auswahl, die es schwer macht, prima, danke:

Kurzfassung zum Abstimmen:

1. Schuld währt ewig (Inge Löhnig) ***** **
2. Apfeldiebe (Michael Tietz) ***** ***** *
3. Lebenslang (Peter Schwindt) *
4. Zechensterben (Peter Kersken) *
5. Treibgut (Maren Schwarz) ***** *****

Goodluck
Comment goodluck, 08.05.2012 14:50

Da ich dieses Mal das "Zünglein" an der Waage bin, entscheide ich jetzt nicht zwischen den dreien, die ich nicht kenne, sondern finde, dass Löhnig und Schwarz unbedingt gelesen werden sollten. Bei der Löhnig hat es nicht gereicht, aber Treibgut von Maren Schwarz ist somit der Sieger geworden.Ganz tolles spannendes Buch mit einem überraschenden Ende.

1. Schuld währt ewig (Inge Löhnig) ***** *****
2. Apfeldiebe (Michael Tietz) ***** ***** *
3. Lebenslang (Peter Schwindt) *
4. Zechensterben (Peter Kersken) **
5. Treibgut (Maren Schwarz) ***** ***** **

Maisonne
Comment maisonne, 10.05.2012 09:38

Da ich von Weihnachten noch einen Büchergutschein besitze, kaufe ich die drei Bestplatzierten ;-)))

Kirschbaum
Comment kirschbaum, 10.05.2012 10:36

Danke, liebe Maisonne, da bleiben für mich keine Maiwünsche offen :-)

 

Antwort schreiben: