Gruppe

Bienes liroleserunde
 
Name: Bienes LiroLeserunde
Beschreibung:
Auch wir sind eine geflüchtete Wanderbücherrunde und lesen aktuelle Liros. Schön, so viele von drüben hier wiederzusehen :-)))

Angelegt von Bienenwaechter
Angelegt am 26.09.2010 12:14

Der Gruppe beitreten
Jadesternchen

Abstimmung Januar 2014

Geschrieben von Jadesternchen am 06.01.2014 19:43

Ich hoffe, ihr findet etwas. Ergänzungen sind wie immer willkommen :-)

->Tessa Dare: Zwei sündige Herzen
Rhys St. Maur, seit kurzem Lord Ashworth, stattet seinem Heimatort Buckleigh-in-the-Moor einen Besuch ab - warum, das weiß er selbst nicht so genau. Nach seiner tragischen Kindheit und dem dramatischen Feuer, bei dem Nethermoor Hall bis auf die steinernen Außenmauern niederbrannte, wollte er eigentlich nie wieder einen Fuß in dieses verdammte Dorf setzen. Doch nun ist er hier und steigt im alten und einzigen Gasthaus ab, dem "Three Hounds". Dessen Eigentümerin, die hübsche Meredith "Merry" Maddox, schwärmt schon seit Kindheitstagen für Rhys. Als ihm klar wir, wie viel Leid der Fortgang seiner Familie dem Dorf angetan hat, beschließt er, diese Reise als Wink des Schicksals zu sehen. Fortan soll Buckleigh-in-the-Moor wieder einen Lord haben - mit Merry als seiner Lady. Doch das ist der Wirtin gar nicht so recht.

->Carolyn Jewel: Mein skandalöser Earl
Oh, wenn dieser Walzer doch nie enden würde! Sophie versinkt in den silbergrauen Augen des Earl of Banallt. Die junge Witwe spürt, dass sie den Verführungskünsten des charmanten Lebemanns erliegen wird. Aber ihm ihr Herz anvertrauen? Ihm die Hand zur Ehe reichen? Niemals! So süß sich seine Liebesschwüre auch anhören, so sehr sein feuriger Blick sie entflammt – Sophie hat den umschwärmten Frauenhelden von seiner schlimmsten Seite erlebt. Und die lässt keine Zweifel offen: Er wird sie betrügen! So, wie ihr Mann es getan hat. Um jeden Preis will sie sich von ihm fernhalten – bis ein Schicksalsschlag sie vor eine folgenschwere Entscheidung stellt

-> Kasey Michaels: Der Sünder und die Lady
Oh Gott – was habe ich getan! Erschrocken erkennt die Debütantin Regina Hackett, dass sie auf dem Maskenball mit Robin „Puck“ Blackthorn getanzt hat! Man munkelt, der illegitime Sohn eines Marquess kenne alle Geheimnisse der Lebens- und Liebeskunst … Wenn jemand wüsste, dass er ihr nach dem Maskenball auch noch einen Kuss geraubt hat, wäre ihr Ruf für immer ruiniert! Und ausgerechnet an diesen verruchten Verführer muss die verzweifelte Schöne sich wenden, als ihre Cousine verschwindet. Damit nicht genug: Im Antlitz der Gefahr, in Londons dunkelsten Gassen, landet Regina erneut in Robins Armen

-> Julia Justiss: Miss Carolines verwegener Plan
Dvon, 1815. Der Diplomat Max Ransleigh hat an einem Abend in Wien alles verloren, was ihm etwas bdeutet: Seine Stellung, seinen Ruf und seine Zukunft. Während Max versuchte, der geheimnisvollen Madame Lefevre zu helfen, wurde ein Attentat auf seinen Vorgesetzten Wellington verübt. Deshalb hat er die Flucht nachv orne zu seinem Cousin Alastair Ransleigh angetreten, der sich über die unerwartete Gesellschaf freut und ihn prompt in sein Heim Barton Abbey einlädt. Dumm ist nur, dass Alastairs mutter Grace gerade einen mehrtägige Hausparty veranstaltet, zu der zahlreiche Mütter mit ihren unverheirateten, unschuldigen Töchtern erscheinen. Und denen müssen die beiden geschickt aus dem Weg gehen. Doch Caroline Denby ist verzweifelt genug, um die Nähe von Max zu suchen, denn er soll ihr einen einzigen Wunsch erfüllen - sie zu kompromittieren.

-> Carly Phillips: Küss mich später
Michael Marsden hat sich in siner perfekten Familie immer fehl am Platz gefühlt, obwohl seine ELtern ihn wie ihre leiblichen Kinder behandelt haben. Rastlos ergriff er als Erwachsener die erstbeste Gelegenheit, aus seiner kleinen Heimatstadt wegzuziehen, hielt aber immer Kontakt. Nun kehrt der Undercover-Cop aus New York zurück nach Serendipity, um seinen krebskranken Vater als Polizeichef zu vertreten. Als wäre das noch nicht genug, wird er dadurch auch noch vorübergehend zum Chef der spitzzüngigen Cara Hartley, mit der er vor Monaten bei einem Besuch einen heißen One Night Stand hatte. Da sein Bruder Sam, ihr bester Freund, wegen einer Blinddarmoperation eine Weile als ihr Partner ausfällt, übernimmt Mike selbst diese Rolle und ermittelt mit ihr in einem alten Fall, in den sowohl sein nichtsnutziger biologischer als auch sein Adoptivvater, der dazu schweigt, vor Jahrzehnten verwickelt waren. Derweil können weder Mike noch Cara leugnen, dass zwischen ihnen mehr ist als sexuelle Anziehung.

-> Ulrike Schweigert: Nachtmahr, das Erwachen der Königin
Tagsüber ist Lorena eine unscheinbare, junge Frau – aber jede Nacht verwandelt sie sich in ein wunderschönes Wesen, getrieben von unbändiger Lust: Sie ist ein Nachtmahr. Kein Mann kann ihr widerstehen, und wer einmal ihren Reizen erlegen ist, verfällt ihr auf ewig. Aber dann trifft sie auf David, ihre große Liebe. Ihm zuliebe versucht Lorena verzweifelt, den zerstörerischen Nachtmahr in ihr zu bändigen. Lorena ahnt jedoch nicht, dass sie ihr wahres Wesen nicht verleugnen kann. Denn sie ist die Auserwählte, die über das Schicksal der Nachtmahre entscheiden wird

 

Antworten:

Bienenwaechter
Comment Bienenwaechter, 09.01.2014 21:31

Da kann ich mich kaum entscheiden :-)))

->Tessa Dare: Zwei sündige Herzen
Rhys St. Maur, seit kurzem Lord Ashworth, stattet seinem Heimatort Buckleigh-in-the-Moor einen Besuch ab - warum, das weiß er selbst nicht so genau. Nach seiner tragischen Kindheit und dem dramatischen Feuer, bei dem Nethermoor Hall bis auf die steinernen Außenmauern niederbrannte, wollte er eigentlich nie wieder einen Fuß in dieses verdammte Dorf setzen. Doch nun ist er hier und steigt im alten und einzigen Gasthaus ab, dem "Three Hounds". Dessen Eigentümerin, die hübsche Meredith "Merry" Maddox, schwärmt schon seit Kindheitstagen für Rhys. Als ihm klar wir, wie viel Leid der Fortgang seiner Familie dem Dorf angetan hat, beschließt er, diese Reise als Wink des Schicksals zu sehen. Fortan soll Buckleigh-in-the-Moor wieder einen Lord haben - mit Merry als seiner Lady. Doch das ist der Wirtin gar nicht so recht.
*bienenwaechter

->Carolyn Jewel: Mein skandalöser Earl
Oh, wenn dieser Walzer doch nie enden würde! Sophie versinkt in den silbergrauen Augen des Earl of Banallt. Die junge Witwe spürt, dass sie den Verführungskünsten des charmanten Lebemanns erliegen wird. Aber ihm ihr Herz anvertrauen? Ihm die Hand zur Ehe reichen? Niemals! So süß sich seine Liebesschwüre auch anhören, so sehr sein feuriger Blick sie entflammt – Sophie hat den umschwärmten Frauenhelden von seiner schlimmsten Seite erlebt. Und die lässt keine Zweifel offen: Er wird sie betrügen! So, wie ihr Mann es getan hat. Um jeden Preis will sie sich von ihm fernhalten – bis ein Schicksalsschlag sie vor eine folgenschwere Entscheidung stellt

-> Kasey Michaels: Der Sünder und die Lady
Oh Gott – was habe ich getan! Erschrocken erkennt die Debütantin Regina Hackett, dass sie auf dem Maskenball mit Robin „Puck“ Blackthorn getanzt hat! Man munkelt, der illegitime Sohn eines Marquess kenne alle Geheimnisse der Lebens- und Liebeskunst … Wenn jemand wüsste, dass er ihr nach dem Maskenball auch noch einen Kuss geraubt hat, wäre ihr Ruf für immer ruiniert! Und ausgerechnet an diesen verruchten Verführer muss die verzweifelte Schöne sich wenden, als ihre Cousine verschwindet. Damit nicht genug: Im Antlitz der Gefahr, in Londons dunkelsten Gassen, landet Regina erneut in Robins Armen

-> Julia Justiss: Miss Carolines verwegener Plan
Dvon, 1815. Der Diplomat Max Ransleigh hat an einem Abend in Wien alles verloren, was ihm etwas bdeutet: Seine Stellung, seinen Ruf und seine Zukunft. Während Max versuchte, der geheimnisvollen Madame Lefevre zu helfen, wurde ein Attentat auf seinen Vorgesetzten Wellington verübt. Deshalb hat er die Flucht nachv orne zu seinem Cousin Alastair Ransleigh angetreten, der sich über die unerwartete Gesellschaf freut und ihn prompt in sein Heim Barton Abbey einlädt. Dumm ist nur, dass Alastairs mutter Grace gerade einen mehrtägige Hausparty veranstaltet, zu der zahlreiche Mütter mit ihren unverheirateten, unschuldigen Töchtern erscheinen. Und denen müssen die beiden geschickt aus dem Weg gehen. Doch Caroline Denby ist verzweifelt genug, um die Nähe von Max zu suchen, denn er soll ihr einen einzigen Wunsch erfüllen - sie zu kompromittieren.
*bienenwaechter

-> Carly Phillips: Küss mich später
Michael Marsden hat sich in siner perfekten Familie immer fehl am Platz gefühlt, obwohl seine ELtern ihn wie ihre leiblichen Kinder behandelt haben. Rastlos ergriff er als Erwachsener die erstbeste Gelegenheit, aus seiner kleinen Heimatstadt wegzuziehen, hielt aber immer Kontakt. Nun kehrt der Undercover-Cop aus New York zurück nach Serendipity, um seinen krebskranken Vater als Polizeichef zu vertreten. Als wäre das noch nicht genug, wird er dadurch auch noch vorübergehend zum Chef der spitzzüngigen Cara Hartley, mit der er vor Monaten bei einem Besuch einen heißen One Night Stand hatte. Da sein Bruder Sam, ihr bester Freund, wegen einer Blinddarmoperation eine Weile als ihr Partner ausfällt, übernimmt Mike selbst diese Rolle und ermittelt mit ihr in einem alten Fall, in den sowohl sein nichtsnutziger biologischer als auch sein Adoptivvater, der dazu schweigt, vor Jahrzehnten verwickelt waren. Derweil können weder Mike noch Cara leugnen, dass zwischen ihnen mehr ist als sexuelle Anziehung.
*bienenwaechter

-> Ulrike Schweigert: Nachtmahr, das Erwachen der Königin
Tagsüber ist Lorena eine unscheinbare, junge Frau – aber jede Nacht verwandelt sie sich in ein wunderschönes Wesen, getrieben von unbändiger Lust: Sie ist ein Nachtmahr. Kein Mann kann ihr widerstehen, und wer einmal ihren Reizen erlegen ist, verfällt ihr auf ewig. Aber dann trifft sie auf David, ihre große Liebe. Ihm zuliebe versucht Lorena verzweifelt, den zerstörerischen Nachtmahr in ihr zu bändigen. Lorena ahnt jedoch nicht, dass sie ihr wahres Wesen nicht verleugnen kann. Denn sie ist die Auserwählte, die über das Schicksal der Nachtmahre entscheiden wird

Erdbeerhasi
Comment erdbeerhasi, 09.01.2014 23:38

geht mir auch nicht besser, Biene

->Tessa Dare: Zwei sündige Herzen
Rhys St. Maur, seit kurzem Lord Ashworth, stattet seinem Heimatort Buckleigh-in-the-Moor einen Besuch ab - warum, das weiß er selbst nicht so genau. Nach seiner tragischen Kindheit und dem dramatischen Feuer, bei dem Nethermoor Hall bis auf die steinernen Außenmauern niederbrannte, wollte er eigentlich nie wieder einen Fuß in dieses verdammte Dorf setzen. Doch nun ist er hier und steigt im alten und einzigen Gasthaus ab, dem "Three Hounds". Dessen Eigentümerin, die hübsche Meredith "Merry" Maddox, schwärmt schon seit Kindheitstagen für Rhys. Als ihm klar wir, wie viel Leid der Fortgang seiner Familie dem Dorf angetan hat, beschließt er, diese Reise als Wink des Schicksals zu sehen. Fortan soll Buckleigh-in-the-Moor wieder einen Lord haben - mit Merry als seiner Lady. Doch das ist der Wirtin gar nicht so recht.
*bienenwaechter
*erdbeerhasi

->Carolyn Jewel: Mein skandalöser Earl
Oh, wenn dieser Walzer doch nie enden würde! Sophie versinkt in den silbergrauen Augen des Earl of Banallt. Die junge Witwe spürt, dass sie den Verführungskünsten des charmanten Lebemanns erliegen wird. Aber ihm ihr Herz anvertrauen? Ihm die Hand zur Ehe reichen? Niemals! So süß sich seine Liebesschwüre auch anhören, so sehr sein feuriger Blick sie entflammt – Sophie hat den umschwärmten Frauenhelden von seiner schlimmsten Seite erlebt. Und die lässt keine Zweifel offen: Er wird sie betrügen! So, wie ihr Mann es getan hat. Um jeden Preis will sie sich von ihm fernhalten – bis ein Schicksalsschlag sie vor eine folgenschwere Entscheidung stellt

-> Kasey Michaels: Der Sünder und die Lady
Oh Gott – was habe ich getan! Erschrocken erkennt die Debütantin Regina Hackett, dass sie auf dem Maskenball mit Robin „Puck“ Blackthorn getanzt hat! Man munkelt, der illegitime Sohn eines Marquess kenne alle Geheimnisse der Lebens- und Liebeskunst … Wenn jemand wüsste, dass er ihr nach dem Maskenball auch noch einen Kuss geraubt hat, wäre ihr Ruf für immer ruiniert! Und ausgerechnet an diesen verruchten Verführer muss die verzweifelte Schöne sich wenden, als ihre Cousine verschwindet. Damit nicht genug: Im Antlitz der Gefahr, in Londons dunkelsten Gassen, landet Regina erneut in Robins Armen

-> Julia Justiss: Miss Carolines verwegener Plan
Dvon, 1815. Der Diplomat Max Ransleigh hat an einem Abend in Wien alles verloren, was ihm etwas bdeutet: Seine Stellung, seinen Ruf und seine Zukunft. Während Max versuchte, der geheimnisvollen Madame Lefevre zu helfen, wurde ein Attentat auf seinen Vorgesetzten Wellington verübt. Deshalb hat er die Flucht nachv orne zu seinem Cousin Alastair Ransleigh angetreten, der sich über die unerwartete Gesellschaf freut und ihn prompt in sein Heim Barton Abbey einlädt. Dumm ist nur, dass Alastairs mutter Grace gerade einen mehrtägige Hausparty veranstaltet, zu der zahlreiche Mütter mit ihren unverheirateten, unschuldigen Töchtern erscheinen. Und denen müssen die beiden geschickt aus dem Weg gehen. Doch Caroline Denby ist verzweifelt genug, um die Nähe von Max zu suchen, denn er soll ihr einen einzigen Wunsch erfüllen - sie zu kompromittieren.
*bienenwaechter
*erdbeerhasi

-> Carly Phillips: Küss mich später
Michael Marsden hat sich in siner perfekten Familie immer fehl am Platz gefühlt, obwohl seine ELtern ihn wie ihre leiblichen Kinder behandelt haben. Rastlos ergriff er als Erwachsener die erstbeste Gelegenheit, aus seiner kleinen Heimatstadt wegzuziehen, hielt aber immer Kontakt. Nun kehrt der Undercover-Cop aus New York zurück nach Serendipity, um seinen krebskranken Vater als Polizeichef zu vertreten. Als wäre das noch nicht genug, wird er dadurch auch noch vorübergehend zum Chef der spitzzüngigen Cara Hartley, mit der er vor Monaten bei einem Besuch einen heißen One Night Stand hatte. Da sein Bruder Sam, ihr bester Freund, wegen einer Blinddarmoperation eine Weile als ihr Partner ausfällt, übernimmt Mike selbst diese Rolle und ermittelt mit ihr in einem alten Fall, in den sowohl sein nichtsnutziger biologischer als auch sein Adoptivvater, der dazu schweigt, vor Jahrzehnten verwickelt waren. Derweil können weder Mike noch Cara leugnen, dass zwischen ihnen mehr ist als sexuelle Anziehung.
*bienenwaechter

-> Ulrike Schweigert: Nachtmahr, das Erwachen der Königin
Tagsüber ist Lorena eine unscheinbare, junge Frau – aber jede Nacht verwandelt sie sich in ein wunderschönes Wesen, getrieben von unbändiger Lust: Sie ist ein Nachtmahr. Kein Mann kann ihr widerstehen, und wer einmal ihren Reizen erlegen ist, verfällt ihr auf ewig. Aber dann trifft sie auf David, ihre große Liebe. Ihm zuliebe versucht Lorena verzweifelt, den zerstörerischen Nachtmahr in ihr zu bändigen. Lorena ahnt jedoch nicht, dass sie ihr wahres Wesen nicht verleugnen kann. Denn sie ist die Auserwählte, die über das Schicksal der Nachtmahre entscheiden wird

User
Comment schoenwohnen, 10.01.2014 21:03

Da hast du echt das letzte rausgeholt. Der Januar war echt schwer...

->Tessa Dare: Zwei sündige Herzen
Rhys St. Maur, seit kurzem Lord Ashworth, stattet seinem Heimatort Buckleigh-in-the-Moor einen Besuch ab - warum, das weiß er selbst nicht so genau. Nach seiner tragischen Kindheit und dem dramatischen Feuer, bei dem Nethermoor Hall bis auf die steinernen Außenmauern niederbrannte, wollte er eigentlich nie wieder einen Fuß in dieses verdammte Dorf setzen. Doch nun ist er hier und steigt im alten und einzigen Gasthaus ab, dem "Three Hounds". Dessen Eigentümerin, die hübsche Meredith "Merry" Maddox, schwärmt schon seit Kindheitstagen für Rhys. Als ihm klar wir, wie viel Leid der Fortgang seiner Familie dem Dorf angetan hat, beschließt er, diese Reise als Wink des Schicksals zu sehen. Fortan soll Buckleigh-in-the-Moor wieder einen Lord haben - mit Merry als seiner Lady. Doch das ist der Wirtin gar nicht so recht.
*bienenwaechter
*erdbeerhasi

->Carolyn Jewel: Mein skandalöser Earl
Oh, wenn dieser Walzer doch nie enden würde! Sophie versinkt in den silbergrauen Augen des Earl of Banallt. Die junge Witwe spürt, dass sie den Verführungskünsten des charmanten Lebemanns erliegen wird. Aber ihm ihr Herz anvertrauen? Ihm die Hand zur Ehe reichen? Niemals! So süß sich seine Liebesschwüre auch anhören, so sehr sein feuriger Blick sie entflammt – Sophie hat den umschwärmten Frauenhelden von seiner schlimmsten Seite erlebt. Und die lässt keine Zweifel offen: Er wird sie betrügen! So, wie ihr Mann es getan hat. Um jeden Preis will sie sich von ihm fernhalten – bis ein Schicksalsschlag sie vor eine folgenschwere Entscheidung stellt

-> Kasey Michaels: Der Sünder und die Lady
Oh Gott – was habe ich getan! Erschrocken erkennt die Debütantin Regina Hackett, dass sie auf dem Maskenball mit Robin „Puck“ Blackthorn getanzt hat! Man munkelt, der illegitime Sohn eines Marquess kenne alle Geheimnisse der Lebens- und Liebeskunst … Wenn jemand wüsste, dass er ihr nach dem Maskenball auch noch einen Kuss geraubt hat, wäre ihr Ruf für immer ruiniert! Und ausgerechnet an diesen verruchten Verführer muss die verzweifelte Schöne sich wenden, als ihre Cousine verschwindet. Damit nicht genug: Im Antlitz der Gefahr, in Londons dunkelsten Gassen, landet Regina erneut in Robins Armen

-> Julia Justiss: Miss Carolines verwegener Plan
Dvon, 1815. Der Diplomat Max Ransleigh hat an einem Abend in Wien alles verloren, was ihm etwas bdeutet: Seine Stellung, seinen Ruf und seine Zukunft. Während Max versuchte, der geheimnisvollen Madame Lefevre zu helfen, wurde ein Attentat auf seinen Vorgesetzten Wellington verübt. Deshalb hat er die Flucht nachv orne zu seinem Cousin Alastair Ransleigh angetreten, der sich über die unerwartete Gesellschaf freut und ihn prompt in sein Heim Barton Abbey einlädt. Dumm ist nur, dass Alastairs mutter Grace gerade einen mehrtägige Hausparty veranstaltet, zu der zahlreiche Mütter mit ihren unverheirateten, unschuldigen Töchtern erscheinen. Und denen müssen die beiden geschickt aus dem Weg gehen. Doch Caroline Denby ist verzweifelt genug, um die Nähe von Max zu suchen, denn er soll ihr einen einzigen Wunsch erfüllen - sie zu kompromittieren.
*bienenwaechter
*erdbeerhasi
* schoenwohnen

-> Carly Phillips: Küss mich später
Michael Marsden hat sich in siner perfekten Familie immer fehl am Platz gefühlt, obwohl seine ELtern ihn wie ihre leiblichen Kinder behandelt haben. Rastlos ergriff er als Erwachsener die erstbeste Gelegenheit, aus seiner kleinen Heimatstadt wegzuziehen, hielt aber immer Kontakt. Nun kehrt der Undercover-Cop aus New York zurück nach Serendipity, um seinen krebskranken Vater als Polizeichef zu vertreten. Als wäre das noch nicht genug, wird er dadurch auch noch vorübergehend zum Chef der spitzzüngigen Cara Hartley, mit der er vor Monaten bei einem Besuch einen heißen One Night Stand hatte. Da sein Bruder Sam, ihr bester Freund, wegen einer Blinddarmoperation eine Weile als ihr Partner ausfällt, übernimmt Mike selbst diese Rolle und ermittelt mit ihr in einem alten Fall, in den sowohl sein nichtsnutziger biologischer als auch sein Adoptivvater, der dazu schweigt, vor Jahrzehnten verwickelt waren. Derweil können weder Mike noch Cara leugnen, dass zwischen ihnen mehr ist als sexuelle Anziehung.
*bienenwaechter

-> Ulrike Schweigert: Nachtmahr, das Erwachen der Königin
Tagsüber ist Lorena eine unscheinbare, junge Frau – aber jede Nacht verwandelt sie sich in ein wunderschönes Wesen, getrieben von unbändiger Lust: Sie ist ein Nachtmahr. Kein Mann kann ihr widerstehen, und wer einmal ihren Reizen erlegen ist, verfällt ihr auf ewig. Aber dann trifft sie auf David, ihre große Liebe. Ihm zuliebe versucht Lorena verzweifelt, den zerstörerischen Nachtmahr in ihr zu bändigen. Lorena ahnt jedoch nicht, dass sie ihr wahres Wesen nicht verleugnen kann. Denn sie ist die Auserwählte, die über das Schicksal der Nachtmahre entscheiden wird

Biboliti
Comment biboliti, 17.01.2014 08:12

tolle Auswahl!

->Tessa Dare: Zwei sündige Herzen
Rhys St. Maur, seit kurzem Lord Ashworth, stattet seinem Heimatort Buckleigh-in-the-Moor einen Besuch ab - warum, das weiß er selbst nicht so genau. Nach seiner tragischen Kindheit und dem dramatischen Feuer, bei dem Nethermoor Hall bis auf die steinernen Außenmauern niederbrannte, wollte er eigentlich nie wieder einen Fuß in dieses verdammte Dorf setzen. Doch nun ist er hier und steigt im alten und einzigen Gasthaus ab, dem "Three Hounds". Dessen Eigentümerin, die hübsche Meredith "Merry" Maddox, schwärmt schon seit Kindheitstagen für Rhys. Als ihm klar wir, wie viel Leid der Fortgang seiner Familie dem Dorf angetan hat, beschließt er, diese Reise als Wink des Schicksals zu sehen. Fortan soll Buckleigh-in-the-Moor wieder einen Lord haben - mit Merry als seiner Lady. Doch das ist der Wirtin gar nicht so recht.
*bienenwaechter
*erdbeerhasi
*biboliti

->Carolyn Jewel: Mein skandalöser Earl
Oh, wenn dieser Walzer doch nie enden würde! Sophie versinkt in den silbergrauen Augen des Earl of Banallt. Die junge Witwe spürt, dass sie den Verführungskünsten des charmanten Lebemanns erliegen wird. Aber ihm ihr Herz anvertrauen? Ihm die Hand zur Ehe reichen? Niemals! So süß sich seine Liebesschwüre auch anhören, so sehr sein feuriger Blick sie entflammt – Sophie hat den umschwärmten Frauenhelden von seiner schlimmsten Seite erlebt. Und die lässt keine Zweifel offen: Er wird sie betrügen! So, wie ihr Mann es getan hat. Um jeden Preis will sie sich von ihm fernhalten – bis ein Schicksalsschlag sie vor eine folgenschwere Entscheidung stellt

-> Kasey Michaels: Der Sünder und die Lady
Oh Gott – was habe ich getan! Erschrocken erkennt die Debütantin Regina Hackett, dass sie auf dem Maskenball mit Robin „Puck“ Blackthorn getanzt hat! Man munkelt, der illegitime Sohn eines Marquess kenne alle Geheimnisse der Lebens- und Liebeskunst … Wenn jemand wüsste, dass er ihr nach dem Maskenball auch noch einen Kuss geraubt hat, wäre ihr Ruf für immer ruiniert! Und ausgerechnet an diesen verruchten Verführer muss die verzweifelte Schöne sich wenden, als ihre Cousine verschwindet. Damit nicht genug: Im Antlitz der Gefahr, in Londons dunkelsten Gassen, landet Regina erneut in Robins Armen

-> Julia Justiss: Miss Carolines verwegener Plan
Dvon, 1815. Der Diplomat Max Ransleigh hat an einem Abend in Wien alles verloren, was ihm etwas bdeutet: Seine Stellung, seinen Ruf und seine Zukunft. Während Max versuchte, der geheimnisvollen Madame Lefevre zu helfen, wurde ein Attentat auf seinen Vorgesetzten Wellington verübt. Deshalb hat er die Flucht nachv orne zu seinem Cousin Alastair Ransleigh angetreten, der sich über die unerwartete Gesellschaf freut und ihn prompt in sein Heim Barton Abbey einlädt. Dumm ist nur, dass Alastairs mutter Grace gerade einen mehrtägige Hausparty veranstaltet, zu der zahlreiche Mütter mit ihren unverheirateten, unschuldigen Töchtern erscheinen. Und denen müssen die beiden geschickt aus dem Weg gehen. Doch Caroline Denby ist verzweifelt genug, um die Nähe von Max zu suchen, denn er soll ihr einen einzigen Wunsch erfüllen - sie zu kompromittieren.
*bienenwaechter
*erdbeerhasi
* schoenwohnen

-> Carly Phillips: Küss mich später
Michael Marsden hat sich in siner perfekten Familie immer fehl am Platz gefühlt, obwohl seine ELtern ihn wie ihre leiblichen Kinder behandelt haben. Rastlos ergriff er als Erwachsener die erstbeste Gelegenheit, aus seiner kleinen Heimatstadt wegzuziehen, hielt aber immer Kontakt. Nun kehrt der Undercover-Cop aus New York zurück nach Serendipity, um seinen krebskranken Vater als Polizeichef zu vertreten. Als wäre das noch nicht genug, wird er dadurch auch noch vorübergehend zum Chef der spitzzüngigen Cara Hartley, mit der er vor Monaten bei einem Besuch einen heißen One Night Stand hatte. Da sein Bruder Sam, ihr bester Freund, wegen einer Blinddarmoperation eine Weile als ihr Partner ausfällt, übernimmt Mike selbst diese Rolle und ermittelt mit ihr in einem alten Fall, in den sowohl sein nichtsnutziger biologischer als auch sein Adoptivvater, der dazu schweigt, vor Jahrzehnten verwickelt waren. Derweil können weder Mike noch Cara leugnen, dass zwischen ihnen mehr ist als sexuelle Anziehung.
*bienenwaechter
*biboliti

-> Ulrike Schweigert: Nachtmahr, das Erwachen der Königin
Tagsüber ist Lorena eine unscheinbare, junge Frau – aber jede Nacht verwandelt sie sich in ein wunderschönes Wesen, getrieben von unbändiger Lust: Sie ist ein Nachtmahr. Kein Mann kann ihr widerstehen, und wer einmal ihren Reizen erlegen ist, verfällt ihr auf ewig. Aber dann trifft sie auf David, ihre große Liebe. Ihm zuliebe versucht Lorena verzweifelt, den zerstörerischen Nachtmahr in ihr zu bändigen. Lorena ahnt jedoch nicht, dass sie ihr wahres Wesen nicht verleugnen kann. Denn sie ist die Auserwählte, die über das Schicksal der Nachtmahre entscheiden wird

Jadesternchen
Comment Jadesternchen, 19.01.2014 21:43

Dass es bei zwei Büchen Gleichstand gibt, hätte ich nicht gedacht :-) Ich besorge die Tage
Julia Justiss: Miss Carolines verwegener Plan
weil mich das Buch auch interessiert. Den Tessa Dare versuche ich auch noch zu bestellen, aber dafür gebt mir bitte ein wenig Zeit :-)

User
Comment schoenwohnen, 20.01.2014 19:56

Hallo Jade, mach mal langsam. Der Februar ist auf den ersten Blick was die interessanten Neuerscheinungen noch schlimmer als der Januar. Von daher nehme ich denn den Dare noch mit in die Auswahl mit dazu. Einverstanden?

 

Antwort schreiben: