Gruppe

Bienes liroleserunde
 
Name: Bienes LiroLeserunde
Beschreibung:
Auch wir sind eine geflüchtete Wanderbücherrunde und lesen aktuelle Liros. Schön, so viele von drüben hier wiederzusehen :-)))

Angelegt von Bienenwaechter
Angelegt am 26.09.2010 12:14

Der Gruppe beitreten
Jadesternchen

Abstimmung Juni 2014

Geschrieben von Jadesternchen am 13.05.2014 21:13

Da wir Ende Mai einen Kurzurlaub machen ist hier schon mal meine Abstimmungsliste für Juni:

# Linda Lael Miller: Big Sky River - Am reißenden Fluss
Die Erinnerung an seine verstorbene Frau ist wie der Fluss, der an Boone Taylors Grundstück vorbeifließt. Immer da, nicht aufzuhalten … Erst als Boone sich zum Sheriff wählen lässt, scheint ein erster Schritt in Richtung Zukunft getan, ein zweiter, als er seine kleinen Söhne wiedersieht. Und dann ist da seine Nachbarin Tara Kendall. Eigentlich eine Frau, die für Boone alles verkörpert, was ihn provoziert. Angefangen von ihrem Model-Look bis hin zu ihrer wahnwitzigen Hühnerfarmidee! Doch sobald sie sich näherkommen, spürt er endlich Hoffnung: Das Leben könnte für ihn weitergehen – wäre da nicht seine Angst, erneut einen geliebten Menschen zu verlieren.

# Robyn Carr: Grace Valley - Im Schutz des Morgens
Grace Valley – Ein Ort zum Träumen! Tagsüber schließt niemand die Türen ab, auf den Fensterbänken stehen köstlich duftende Kuchen zum Auskühlen und die Bewohner sind wie eine Familie. Das ist es, was June Hudson so an ihrem Heimatstädtchen Grace Valley mag. Und weshalb sie nach ihrem Studium in der Großstadt zurückgekehrt ist, um die Arztpraxis ihres Vaters zu übernehmen. Sie geht mit Herz und Seele in ihrer Arbeit auf und kümmert sich zu jeder Tages- und Nachtzeit um die Menschen im Ort. Platz für Romantik bleibt da nicht. Bis ein gut aussehender Unbekannter ihren Weg kreuzt und sie sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Doch diese Liebe muss ein Geheimnis bleiben, denn Jim Post muss seine Identität verbergen.

# Kristan Higgins: Ein Goldfisch räumt auf
Einst schwamm sie wie ein Goldfisch im Luxus. Jetzt bleiben Parker nur ein Stapel Umzugskartons und eine Pythonschlange namens Apollo von ihrem süßen Leben. Wie gut, dass sie noch das Häuschen von Tante Julia in Gideon’s Cove hat. Das sich bei ihrer Ankunft leider als vollkommene Bruchbude herausstellt – aber immerhin mit umwerfender Aussicht auf den Atlantik. Parkers Entschluss steht fest: Erst renovieren, dann verkaufen! Dumm nur, dass sie zwei linke Hände hat … und noch dazu kleine graue Nager als Untermieter. Da bleibt eigentlich keine Zeit für James Cahill, den arroganten Anwalt ihres Vaters, der ihr auf Schritt und Tritt folgt. Allerdings weiß James, wie man den Hammer schwingt – und außerdem ist er verboten attraktiv! Bald merkt Parker: Nicht nur bei Häusern lohnt oftmals ein Blick hinter die Fassade

# Elizabeth Hoyt: Leidenschaft eines Highlanders
Gesellschaft - nein danke! Nach einem Schicksalsschlag hat Sir Alistair Munroe sich auf sein Schloss in den Highlands zurückgezogen und eine Mauer um sein Herz errichtet. Als die schöne Helen den Dienst als Haushälterin bei ihm antritt, ist sie wie ein Lichtstrahl in der Finsternis: Nicht nur den ursprünglichen Glanz des Hauses bringt sie zum Vorschein, sondern auch die lange unterdrückten Gefühle des Hausherrn. Ihre Berührungen, ihre Küsse lassen ihn wieder an die Liebe glauben. Doch je näher er Helen kommt, desto deutlicher spürt Alistair: Seine bezaubernde Haushälterin ist nicht das, was sie vorgibt zu sein

# Loretta Chase: Skandal in Samt und Seide
Marcelline Noirot will nur eins sein: Londons erfolgreichste Damenschneiderin. Deshalb muss sie um jeden Preis den Auftrag für das Brautkleid der künftigen Duchess of Cleveland erhalten! Allerdings muss sie dafür zuerst deren Bräutigam für sich und ihre Kunst begeistern. Ein gewagter Plan, denn der Duke of Cleveland stellt sich als geradezu unwiderstehlich attraktiv heraus. Zwar versucht Marcelline nach Kräften, die knisternde Leidenschaft zwischen ihnen zu ignorieren. Doch ehe sie sich versieht, steckt sie mitten in einem skandalösen Spiel aus Gefahr und Verführung. Und plötzlich hängt ihre Zukunft am seidenen Faden

# Julianne MacLean: Dem Highlander ergeben
„Gott schütze uns, es ist Angus der Löwe!“ Lady Gwendolens Leute erblassen, als der schottische Krieger Angus MacDonald mit zweihundert Mann herangaloppiert. Es heißt, mit seinem Kampfesgebrüll lässt er das Blut seiner Feinde gefrieren, und mit einem einzigen Schwerthieb nimmt er ihnen das Leben. Und wenn schon – Burg Kinloch wird er nicht einnehmen, schwört Gwendolen und greift nach der Waffe, um ihr Heim zu verteidigen. Doch noch bevor die Sonne untergeht, ist sie besiegt. Erstarrt hört sie, was Angus der Löwe von ihr verlangt: Sie soll seine Braut werden. Gott schütze sie … vor ihrem verräterischen Verlangen nach dem breitschultrigen Highlander!

# Susan Mallery: Pleiten, Pech und Prinzen
Job weg, Freund weg … Ihr Leben ist ein Scherbenhaufen, und Molly braucht dringend eine Auszeit. Da fällt ihr ein zehn Jahre alter Pakt mit Dylan ein, dem Ex ihrer großen Schwester. Damals sah der aufregende Bad Boy in ihr nur eine Freundin und versprach, sie auf ein Abenteuer mitzunehmen, wenn sie erwachsen wäre. Kurzentschlossen sucht Molly ihn auf, um das Versprechen einzufordern. Überraschung Nummer eins: Aus dem Rebellen von einst ist ein erfolgreicher Geschäftsmann geworden … und er ist immer noch verboten attraktiv. Überraschung Nummer zwei: Dylan stimmt einer gemeinsamen Reise zu! Eine Woche lang wollen sie den Alltag hinter sich lassen – als Freunde. Doch das Kribbeln in Mollys Bauch deutet auf etwas ganz anderes hin

 

Antworten:

User
Comment schoenwohnen, 15.05.2014 22:07

Mensch die sind ja alle klasse... Ich kann mich kaum entscheiden.# Linda Lael Miller: Big Sky River - Am reißenden Fluss
Die Erinnerung an seine verstorbene Frau ist wie der Fluss, der an Boone Taylors Grundstück vorbeifließt. Immer da, nicht aufzuhalten … Erst als Boone sich zum Sheriff wählen lässt, scheint ein erster Schritt in Richtung Zukunft getan, ein zweiter, als er seine kleinen Söhne wiedersieht. Und dann ist da seine Nachbarin Tara Kendall. Eigentlich eine Frau, die für Boone alles verkörpert, was ihn provoziert. Angefangen von ihrem Model-Look bis hin zu ihrer wahnwitzigen Hühnerfarmidee! Doch sobald sie sich näherkommen, spürt er endlich Hoffnung: Das Leben könnte für ihn weitergehen – wäre da nicht seine Angst, erneut einen geliebten Menschen zu verlieren.
-schoenwohnen
# Robyn Carr: Grace Valley - Im Schutz des Morgens
Grace Valley – Ein Ort zum Träumen! Tagsüber schließt niemand die Türen ab, auf den Fensterbänken stehen köstlich duftende Kuchen zum Auskühlen und die Bewohner sind wie eine Familie. Das ist es, was June Hudson so an ihrem Heimatstädtchen Grace Valley mag. Und weshalb sie nach ihrem Studium in der Großstadt zurückgekehrt ist, um die Arztpraxis ihres Vaters zu übernehmen. Sie geht mit Herz und Seele in ihrer Arbeit auf und kümmert sich zu jeder Tages- und Nachtzeit um die Menschen im Ort. Platz für Romantik bleibt da nicht. Bis ein gut aussehender Unbekannter ihren Weg kreuzt und sie sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Doch diese Liebe muss ein Geheimnis bleiben, denn Jim Post muss seine Identität verbergen.

# Kristan Higgins: Ein Goldfisch räumt auf
Einst schwamm sie wie ein Goldfisch im Luxus. Jetzt bleiben Parker nur ein Stapel Umzugskartons und eine Pythonschlange namens Apollo von ihrem süßen Leben. Wie gut, dass sie noch das Häuschen von Tante Julia in Gideon’s Cove hat. Das sich bei ihrer Ankunft leider als vollkommene Bruchbude herausstellt – aber immerhin mit umwerfender Aussicht auf den Atlantik. Parkers Entschluss steht fest: Erst renovieren, dann verkaufen! Dumm nur, dass sie zwei linke Hände hat … und noch dazu kleine graue Nager als Untermieter. Da bleibt eigentlich keine Zeit für James Cahill, den arroganten Anwalt ihres Vaters, der ihr auf Schritt und Tritt folgt. Allerdings weiß James, wie man den Hammer schwingt – und außerdem ist er verboten attraktiv! Bald merkt Parker: Nicht nur bei Häusern lohnt oftmals ein Blick hinter die Fassade

# Elizabeth Hoyt: Leidenschaft eines Highlanders
Gesellschaft - nein danke! Nach einem Schicksalsschlag hat Sir Alistair Munroe sich auf sein Schloss in den Highlands zurückgezogen und eine Mauer um sein Herz errichtet. Als die schöne Helen den Dienst als Haushälterin bei ihm antritt, ist sie wie ein Lichtstrahl in der Finsternis: Nicht nur den ursprünglichen Glanz des Hauses bringt sie zum Vorschein, sondern auch die lange unterdrückten Gefühle des Hausherrn. Ihre Berührungen, ihre Küsse lassen ihn wieder an die Liebe glauben. Doch je näher er Helen kommt, desto deutlicher spürt Alistair: Seine bezaubernde Haushälterin ist nicht das, was sie vorgibt zu sein
-schoenwohnen
# Loretta Chase: Skandal in Samt und Seide
Marcelline Noirot will nur eins sein: Londons erfolgreichste Damenschneiderin. Deshalb muss sie um jeden Preis den Auftrag für das Brautkleid der künftigen Duchess of Cleveland erhalten! Allerdings muss sie dafür zuerst deren Bräutigam für sich und ihre Kunst begeistern. Ein gewagter Plan, denn der Duke of Cleveland stellt sich als geradezu unwiderstehlich attraktiv heraus. Zwar versucht Marcelline nach Kräften, die knisternde Leidenschaft zwischen ihnen zu ignorieren. Doch ehe sie sich versieht, steckt sie mitten in einem skandalösen Spiel aus Gefahr und Verführung. Und plötzlich hängt ihre Zukunft am seidenen Faden

# Julianne MacLean: Dem Highlander ergeben
„Gott schütze uns, es ist Angus der Löwe!“ Lady Gwendolens Leute erblassen, als der schottische Krieger Angus MacDonald mit zweihundert Mann herangaloppiert. Es heißt, mit seinem Kampfesgebrüll lässt er das Blut seiner Feinde gefrieren, und mit einem einzigen Schwerthieb nimmt er ihnen das Leben. Und wenn schon – Burg Kinloch wird er nicht einnehmen, schwört Gwendolen und greift nach der Waffe, um ihr Heim zu verteidigen. Doch noch bevor die Sonne untergeht, ist sie besiegt. Erstarrt hört sie, was Angus der Löwe von ihr verlangt: Sie soll seine Braut werden. Gott schütze sie … vor ihrem verräterischen Verlangen nach dem breitschultrigen Highlander!

# Susan Mallery: Pleiten, Pech und Prinzen
Job weg, Freund weg … Ihr Leben ist ein Scherbenhaufen, und Molly braucht dringend eine Auszeit. Da fällt ihr ein zehn Jahre alter Pakt mit Dylan ein, dem Ex ihrer großen Schwester. Damals sah der aufregende Bad Boy in ihr nur eine Freundin und versprach, sie auf ein Abenteuer mitzunehmen, wenn sie erwachsen wäre. Kurzentschlossen sucht Molly ihn auf, um das Versprechen einzufordern. Überraschung Nummer eins: Aus dem Rebellen von einst ist ein erfolgreicher Geschäftsmann geworden … und er ist immer noch verboten attraktiv. Überraschung Nummer zwei: Dylan stimmt einer gemeinsamen Reise zu! Eine Woche lang wollen sie den Alltag hinter sich lassen – als Freunde. Doch das Kribbeln in Mollys Bauch deutet auf etwas ganz anderes hin

Erdbeerhasi
Comment erdbeerhasi, 15.05.2014 22:19

Super Auswahl....ganz klasse...

# Linda Lael Miller: Big Sky River - Am reißenden Fluss
Die Erinnerung an seine verstorbene Frau ist wie der Fluss, der an Boone Taylors Grundstück vorbeifließt. Immer da, nicht aufzuhalten … Erst als Boone sich zum Sheriff wählen lässt, scheint ein erster Schritt in Richtung Zukunft getan, ein zweiter, als er seine kleinen Söhne wiedersieht. Und dann ist da seine Nachbarin Tara Kendall. Eigentlich eine Frau, die für Boone alles verkörpert, was ihn provoziert. Angefangen von ihrem Model-Look bis hin zu ihrer wahnwitzigen Hühnerfarmidee! Doch sobald sie sich näherkommen, spürt er endlich Hoffnung: Das Leben könnte für ihn weitergehen – wäre da nicht seine Angst, erneut einen geliebten Menschen zu verlieren.
-schoenwohnen
*erdbeerhasi

# Robyn Carr: Grace Valley - Im Schutz des Morgens
Grace Valley – Ein Ort zum Träumen! Tagsüber schließt niemand die Türen ab, auf den Fensterbänken stehen köstlich duftende Kuchen zum Auskühlen und die Bewohner sind wie eine Familie. Das ist es, was June Hudson so an ihrem Heimatstädtchen Grace Valley mag. Und weshalb sie nach ihrem Studium in der Großstadt zurückgekehrt ist, um die Arztpraxis ihres Vaters zu übernehmen. Sie geht mit Herz und Seele in ihrer Arbeit auf und kümmert sich zu jeder Tages- und Nachtzeit um die Menschen im Ort. Platz für Romantik bleibt da nicht. Bis ein gut aussehender Unbekannter ihren Weg kreuzt und sie sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Doch diese Liebe muss ein Geheimnis bleiben, denn Jim Post muss seine Identität verbergen.

# Kristan Higgins: Ein Goldfisch räumt auf
Einst schwamm sie wie ein Goldfisch im Luxus. Jetzt bleiben Parker nur ein Stapel Umzugskartons und eine Pythonschlange namens Apollo von ihrem süßen Leben. Wie gut, dass sie noch das Häuschen von Tante Julia in Gideon’s Cove hat. Das sich bei ihrer Ankunft leider als vollkommene Bruchbude herausstellt – aber immerhin mit umwerfender Aussicht auf den Atlantik. Parkers Entschluss steht fest: Erst renovieren, dann verkaufen! Dumm nur, dass sie zwei linke Hände hat … und noch dazu kleine graue Nager als Untermieter. Da bleibt eigentlich keine Zeit für James Cahill, den arroganten Anwalt ihres Vaters, der ihr auf Schritt und Tritt folgt. Allerdings weiß James, wie man den Hammer schwingt – und außerdem ist er verboten attraktiv! Bald merkt Parker: Nicht nur bei Häusern lohnt oftmals ein Blick hinter die Fassade

*erdbeerhasi

# Elizabeth Hoyt: Leidenschaft eines Highlanders
Gesellschaft - nein danke! Nach einem Schicksalsschlag hat Sir Alistair Munroe sich auf sein Schloss in den Highlands zurückgezogen und eine Mauer um sein Herz errichtet. Als die schöne Helen den Dienst als Haushälterin bei ihm antritt, ist sie wie ein Lichtstrahl in der Finsternis: Nicht nur den ursprünglichen Glanz des Hauses bringt sie zum Vorschein, sondern auch die lange unterdrückten Gefühle des Hausherrn. Ihre Berührungen, ihre Küsse lassen ihn wieder an die Liebe glauben. Doch je näher er Helen kommt, desto deutlicher spürt Alistair: Seine bezaubernde Haushälterin ist nicht das, was sie vorgibt zu sein
-schoenwohnen

# Loretta Chase: Skandal in Samt und Seide
Marcelline Noirot will nur eins sein: Londons erfolgreichste Damenschneiderin. Deshalb muss sie um jeden Preis den Auftrag für das Brautkleid der künftigen Duchess of Cleveland erhalten! Allerdings muss sie dafür zuerst deren Bräutigam für sich und ihre Kunst begeistern. Ein gewagter Plan, denn der Duke of Cleveland stellt sich als geradezu unwiderstehlich attraktiv heraus. Zwar versucht Marcelline nach Kräften, die knisternde Leidenschaft zwischen ihnen zu ignorieren. Doch ehe sie sich versieht, steckt sie mitten in einem skandalösen Spiel aus Gefahr und Verführung. Und plötzlich hängt ihre Zukunft am seidenen Faden

# Julianne MacLean: Dem Highlander ergeben
„Gott schütze uns, es ist Angus der Löwe!“ Lady Gwendolens Leute erblassen, als der schottische Krieger Angus MacDonald mit zweihundert Mann herangaloppiert. Es heißt, mit seinem Kampfesgebrüll lässt er das Blut seiner Feinde gefrieren, und mit einem einzigen Schwerthieb nimmt er ihnen das Leben. Und wenn schon – Burg Kinloch wird er nicht einnehmen, schwört Gwendolen und greift nach der Waffe, um ihr Heim zu verteidigen. Doch noch bevor die Sonne untergeht, ist sie besiegt. Erstarrt hört sie, was Angus der Löwe von ihr verlangt: Sie soll seine Braut werden. Gott schütze sie … vor ihrem verräterischen Verlangen nach dem breitschultrigen Highlander!

# Susan Mallery: Pleiten, Pech und Prinzen
Job weg, Freund weg … Ihr Leben ist ein Scherbenhaufen, und Molly braucht dringend eine Auszeit. Da fällt ihr ein zehn Jahre alter Pakt mit Dylan ein, dem Ex ihrer großen Schwester. Damals sah der aufregende Bad Boy in ihr nur eine Freundin und versprach, sie auf ein Abenteuer mitzunehmen, wenn sie erwachsen wäre. Kurzentschlossen sucht Molly ihn auf, um das Versprechen einzufordern. Überraschung Nummer eins: Aus dem Rebellen von einst ist ein erfolgreicher Geschäftsmann geworden … und er ist immer noch verboten attraktiv. Überraschung Nummer zwei: Dylan stimmt einer gemeinsamen Reise zu! Eine Woche lang wollen sie den Alltag hinter sich lassen – als Freunde. Doch das Kribbeln in Mollys Bauch deutet auf etwas ganz anderes hin

Bienenwaechter
Comment Bienenwaechter, 18.05.2014 11:43

Da kann man sich kaum entscheiden, sehr schöne Auswahl :-)))

# Linda Lael Miller: Big Sky River - Am reißenden Fluss
Die Erinnerung an seine verstorbene Frau ist wie der Fluss, der an Boone Taylors Grundstück vorbeifließt. Immer da, nicht aufzuhalten … Erst als Boone sich zum Sheriff wählen lässt, scheint ein erster Schritt in Richtung Zukunft getan, ein zweiter, als er seine kleinen Söhne wiedersieht. Und dann ist da seine Nachbarin Tara Kendall. Eigentlich eine Frau, die für Boone alles verkörpert, was ihn provoziert. Angefangen von ihrem Model-Look bis hin zu ihrer wahnwitzigen Hühnerfarmidee! Doch sobald sie sich näherkommen, spürt er endlich Hoffnung: Das Leben könnte für ihn weitergehen – wäre da nicht seine Angst, erneut einen geliebten Menschen zu verlieren.
-schoenwohnen
*erdbeerhasi
*bienenwaechter

# Robyn Carr: Grace Valley - Im Schutz des Morgens
Grace Valley – Ein Ort zum Träumen! Tagsüber schließt niemand die Türen ab, auf den Fensterbänken stehen köstlich duftende Kuchen zum Auskühlen und die Bewohner sind wie eine Familie. Das ist es, was June Hudson so an ihrem Heimatstädtchen Grace Valley mag. Und weshalb sie nach ihrem Studium in der Großstadt zurückgekehrt ist, um die Arztpraxis ihres Vaters zu übernehmen. Sie geht mit Herz und Seele in ihrer Arbeit auf und kümmert sich zu jeder Tages- und Nachtzeit um die Menschen im Ort. Platz für Romantik bleibt da nicht. Bis ein gut aussehender Unbekannter ihren Weg kreuzt und sie sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Doch diese Liebe muss ein Geheimnis bleiben, denn Jim Post muss seine Identität verbergen.
*bienenwaechter

# Kristan Higgins: Ein Goldfisch räumt auf
Einst schwamm sie wie ein Goldfisch im Luxus. Jetzt bleiben Parker nur ein Stapel Umzugskartons und eine Pythonschlange namens Apollo von ihrem süßen Leben. Wie gut, dass sie noch das Häuschen von Tante Julia in Gideon’s Cove hat. Das sich bei ihrer Ankunft leider als vollkommene Bruchbude herausstellt – aber immerhin mit umwerfender Aussicht auf den Atlantik. Parkers Entschluss steht fest: Erst renovieren, dann verkaufen! Dumm nur, dass sie zwei linke Hände hat … und noch dazu kleine graue Nager als Untermieter. Da bleibt eigentlich keine Zeit für James Cahill, den arroganten Anwalt ihres Vaters, der ihr auf Schritt und Tritt folgt. Allerdings weiß James, wie man den Hammer schwingt – und außerdem ist er verboten attraktiv! Bald merkt Parker: Nicht nur bei Häusern lohnt oftmals ein Blick hinter die Fassade

*erdbeerhasi

# Elizabeth Hoyt: Leidenschaft eines Highlanders
Gesellschaft - nein danke! Nach einem Schicksalsschlag hat Sir Alistair Munroe sich auf sein Schloss in den Highlands zurückgezogen und eine Mauer um sein Herz errichtet. Als die schöne Helen den Dienst als Haushälterin bei ihm antritt, ist sie wie ein Lichtstrahl in der Finsternis: Nicht nur den ursprünglichen Glanz des Hauses bringt sie zum Vorschein, sondern auch die lange unterdrückten Gefühle des Hausherrn. Ihre Berührungen, ihre Küsse lassen ihn wieder an die Liebe glauben. Doch je näher er Helen kommt, desto deutlicher spürt Alistair: Seine bezaubernde Haushälterin ist nicht das, was sie vorgibt zu sein
-schoenwohnen

# Loretta Chase: Skandal in Samt und Seide
Marcelline Noirot will nur eins sein: Londons erfolgreichste Damenschneiderin. Deshalb muss sie um jeden Preis den Auftrag für das Brautkleid der künftigen Duchess of Cleveland erhalten! Allerdings muss sie dafür zuerst deren Bräutigam für sich und ihre Kunst begeistern. Ein gewagter Plan, denn der Duke of Cleveland stellt sich als geradezu unwiderstehlich attraktiv heraus. Zwar versucht Marcelline nach Kräften, die knisternde Leidenschaft zwischen ihnen zu ignorieren. Doch ehe sie sich versieht, steckt sie mitten in einem skandalösen Spiel aus Gefahr und Verführung. Und plötzlich hängt ihre Zukunft am seidenen Faden

# Julianne MacLean: Dem Highlander ergeben
„Gott schütze uns, es ist Angus der Löwe!“ Lady Gwendolens Leute erblassen, als der schottische Krieger Angus MacDonald mit zweihundert Mann herangaloppiert. Es heißt, mit seinem Kampfesgebrüll lässt er das Blut seiner Feinde gefrieren, und mit einem einzigen Schwerthieb nimmt er ihnen das Leben. Und wenn schon – Burg Kinloch wird er nicht einnehmen, schwört Gwendolen und greift nach der Waffe, um ihr Heim zu verteidigen. Doch noch bevor die Sonne untergeht, ist sie besiegt. Erstarrt hört sie, was Angus der Löwe von ihr verlangt: Sie soll seine Braut werden. Gott schütze sie … vor ihrem verräterischen Verlangen nach dem breitschultrigen Highlander!

# Susan Mallery: Pleiten, Pech und Prinzen
Job weg, Freund weg … Ihr Leben ist ein Scherbenhaufen, und Molly braucht dringend eine Auszeit. Da fällt ihr ein zehn Jahre alter Pakt mit Dylan ein, dem Ex ihrer großen Schwester. Damals sah der aufregende Bad Boy in ihr nur eine Freundin und versprach, sie auf ein Abenteuer mitzunehmen, wenn sie erwachsen wäre. Kurzentschlossen sucht Molly ihn auf, um das Versprechen einzufordern. Überraschung Nummer eins: Aus dem Rebellen von einst ist ein erfolgreicher Geschäftsmann geworden … und er ist immer noch verboten attraktiv. Überraschung Nummer zwei: Dylan stimmt einer gemeinsamen Reise zu! Eine Woche lang wollen sie den Alltag hinter sich lassen – als Freunde. Doch das Kribbeln in Mollys Bauch deutet auf etwas ganz anderes hin
*bienenwaechter

Biboliti
Comment biboliti, 24.05.2014 19:42

wirklich tolle Auswahl!

# Linda Lael Miller: Big Sky River - Am reißenden Fluss
Die Erinnerung an seine verstorbene Frau ist wie der Fluss, der an Boone Taylors Grundstück vorbeifließt. Immer da, nicht aufzuhalten … Erst als Boone sich zum Sheriff wählen lässt, scheint ein erster Schritt in Richtung Zukunft getan, ein zweiter, als er seine kleinen Söhne wiedersieht. Und dann ist da seine Nachbarin Tara Kendall. Eigentlich eine Frau, die für Boone alles verkörpert, was ihn provoziert. Angefangen von ihrem Model-Look bis hin zu ihrer wahnwitzigen Hühnerfarmidee! Doch sobald sie sich näherkommen, spürt er endlich Hoffnung: Das Leben könnte für ihn weitergehen – wäre da nicht seine Angst, erneut einen geliebten Menschen zu verlieren.
-schoenwohnen
*erdbeerhasi
*bienenwaechter
*biboliti

# Robyn Carr: Grace Valley - Im Schutz des Morgens
Grace Valley – Ein Ort zum Träumen! Tagsüber schließt niemand die Türen ab, auf den Fensterbänken stehen köstlich duftende Kuchen zum Auskühlen und die Bewohner sind wie eine Familie. Das ist es, was June Hudson so an ihrem Heimatstädtchen Grace Valley mag. Und weshalb sie nach ihrem Studium in der Großstadt zurückgekehrt ist, um die Arztpraxis ihres Vaters zu übernehmen. Sie geht mit Herz und Seele in ihrer Arbeit auf und kümmert sich zu jeder Tages- und Nachtzeit um die Menschen im Ort. Platz für Romantik bleibt da nicht. Bis ein gut aussehender Unbekannter ihren Weg kreuzt und sie sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Doch diese Liebe muss ein Geheimnis bleiben, denn Jim Post muss seine Identität verbergen.
*bienenwaechter

# Kristan Higgins: Ein Goldfisch räumt auf
Einst schwamm sie wie ein Goldfisch im Luxus. Jetzt bleiben Parker nur ein Stapel Umzugskartons und eine Pythonschlange namens Apollo von ihrem süßen Leben. Wie gut, dass sie noch das Häuschen von Tante Julia in Gideon’s Cove hat. Das sich bei ihrer Ankunft leider als vollkommene Bruchbude herausstellt – aber immerhin mit umwerfender Aussicht auf den Atlantik. Parkers Entschluss steht fest: Erst renovieren, dann verkaufen! Dumm nur, dass sie zwei linke Hände hat … und noch dazu kleine graue Nager als Untermieter. Da bleibt eigentlich keine Zeit für James Cahill, den arroganten Anwalt ihres Vaters, der ihr auf Schritt und Tritt folgt. Allerdings weiß James, wie man den Hammer schwingt – und außerdem ist er verboten attraktiv! Bald merkt Parker: Nicht nur bei Häusern lohnt oftmals ein Blick hinter die Fassade

*erdbeerhasi
*biboliti
# Elizabeth Hoyt: Leidenschaft eines Highlanders
Gesellschaft - nein danke! Nach einem Schicksalsschlag hat Sir Alistair Munroe sich auf sein Schloss in den Highlands zurückgezogen und eine Mauer um sein Herz errichtet. Als die schöne Helen den Dienst als Haushälterin bei ihm antritt, ist sie wie ein Lichtstrahl in der Finsternis: Nicht nur den ursprünglichen Glanz des Hauses bringt sie zum Vorschein, sondern auch die lange unterdrückten Gefühle des Hausherrn. Ihre Berührungen, ihre Küsse lassen ihn wieder an die Liebe glauben. Doch je näher er Helen kommt, desto deutlicher spürt Alistair: Seine bezaubernde Haushälterin ist nicht das, was sie vorgibt zu sein
-schoenwohnen

# Loretta Chase: Skandal in Samt und Seide
Marcelline Noirot will nur eins sein: Londons erfolgreichste Damenschneiderin. Deshalb muss sie um jeden Preis den Auftrag für das Brautkleid der künftigen Duchess of Cleveland erhalten! Allerdings muss sie dafür zuerst deren Bräutigam für sich und ihre Kunst begeistern. Ein gewagter Plan, denn der Duke of Cleveland stellt sich als geradezu unwiderstehlich attraktiv heraus. Zwar versucht Marcelline nach Kräften, die knisternde Leidenschaft zwischen ihnen zu ignorieren. Doch ehe sie sich versieht, steckt sie mitten in einem skandalösen Spiel aus Gefahr und Verführung. Und plötzlich hängt ihre Zukunft am seidenen Faden

# Julianne MacLean: Dem Highlander ergeben
„Gott schütze uns, es ist Angus der Löwe!“ Lady Gwendolens Leute erblassen, als der schottische Krieger Angus MacDonald mit zweihundert Mann herangaloppiert. Es heißt, mit seinem Kampfesgebrüll lässt er das Blut seiner Feinde gefrieren, und mit einem einzigen Schwerthieb nimmt er ihnen das Leben. Und wenn schon – Burg Kinloch wird er nicht einnehmen, schwört Gwendolen und greift nach der Waffe, um ihr Heim zu verteidigen. Doch noch bevor die Sonne untergeht, ist sie besiegt. Erstarrt hört sie, was Angus der Löwe von ihr verlangt: Sie soll seine Braut werden. Gott schütze sie … vor ihrem verräterischen Verlangen nach dem breitschultrigen Highlander!

# Susan Mallery: Pleiten, Pech und Prinzen
Job weg, Freund weg … Ihr Leben ist ein Scherbenhaufen, und Molly braucht dringend eine Auszeit. Da fällt ihr ein zehn Jahre alter Pakt mit Dylan ein, dem Ex ihrer großen Schwester. Damals sah der aufregende Bad Boy in ihr nur eine Freundin und versprach, sie auf ein Abenteuer mitzunehmen, wenn sie erwachsen wäre. Kurzentschlossen sucht Molly ihn auf, um das Versprechen einzufordern. Überraschung Nummer eins: Aus dem Rebellen von einst ist ein erfolgreicher Geschäftsmann geworden … und er ist immer noch verboten attraktiv. Überraschung Nummer zwei: Dylan stimmt einer gemeinsamen Reise zu! Eine Woche lang wollen sie den Alltag hinter sich lassen – als Freunde. Doch das Kribbeln in Mollys Bauch deutet auf etwas ganz anderes hin
*bienenwaechter

 

Antwort schreiben: