Liebe Bücherliebhaber und Fans von Reliwa,
Wir müssen leider unseren Dienst einstellen. Die Webseite wird am 01.10.2018 abgeschaltet und sämtliche Nutzer-Daten werden permanent gelöscht. Für Euere Unterstützung über die Jahre bedanken wir uns. Wir wünschen Euch alles Gute,
Euer Reliwa Team
Cous_cous
25.09.2006 13:43

Ein wirklich lesenswerter und streckenweise äußerst amüsanter Krimi.
Eine ehemalige Opernsängerin entdeckt in ihrem Garten einen Baum, der da nicht hingehört. Sie beauftragt ihre neuen Nachbarn, drei ziemlich erfolglose Historiker und einen ehemaligen Polizisten, unter dem Baum zu graben. Sie finden nichts... wenig später ist sie verschwunden und wird schließlich tot aufgefunden.
Diese clever erzählte Geschichte lebt von ihrem feinen Humor, den liebenswert-verschrobenen Charakteren (wirklich recht ungewöhnliche Ermittler), dem spannenden Plot und dem wundervollen Stil.
Und am Ende hat sie noch eine ziemlich fiese Überraschung parat.

Man hat bei diesem Buch am Ende nicht nur die Befriedigung, die am Ende jedes Krimis steht (der Täter ist gefasst und alle Fragen geklärt), sondern auch das Gefühl, etwas ganz besonderes gelesen zu haben.

 
 

Kommentar schreiben:


über

3866152345

Die schöne Diva von Saint-Jacques. SZ Krimibibliothek Band 10

Von:
Fred Vargas, Tobias Scheffel

ISBN:
3866152345

Verlag:
Süddeutsche Zeitung / Bibliothek

Erschienen:
2006